Wir realisieren seit Jahrzehnten Bahnstromanlagen für den Betrieb von Nah- und Fernverkehrsbahnen. Die Entwicklung innovativer Produkte und Fertigungstechniken, kundenorientiertes Arbeiten und ein komplexes Projektmanagement sind signifikante Qualitäten unseres Unternehmens, die Sie überall wiederfinden werden: von der Beratung über das Engineering und die Fertigung bis hin zur Montage.

Betriebe des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in deutschen und schweizer Großstädten und die Deutsche Bahn AG vertrauen auf Anlagen der Elpro.

Unter einem Dach

Wir konzentrieren alle erforderlichen Kernkompetenzen in unserem Haus. In allen Phasen der Realisierung eines Auftrages koordiniert der Projektmanager die erforderlichen Leistungen und steht Ihnen jederzeit als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.

Unsere Leistungen

  • Neubau von Gleichstromunterwerken
  • Modernisierungen und Grunderneuerungen bestehender Anlagen
  • Montage und Inbetriebnahme
  • Kurzschlussversuche
  • Schulungen des Kundenpersonals
  • Wartung und Service

Die Hauptkomponenten unserer Bahnstromanlagen werden im eigenen Haus produziert. So sichern wir nicht nur die Qualität der Ergebnisse sondern können auch die termingerechte Fertigstellung bei voller Kostenkontrolle garantieren.

Schaltanlagen bis DC 3,6 kV

Für die Ausrüstung von Gleichstromunterwerken fertigen wir u. a. folgende Produkte:

Alle Elpro-Produkte sind typgeprüft und entsprechen den jeweiligen DIN EN Normen. Sie sind für den Einsatz in DC Bahnstromversorgungsanlagen für eine Bemessungsspannung bis DC 3,6 kV vorgesehen.

Wir bauen Zukunft

Die an die besonderen Anforderungen des Bahnstrombetriebs angepassten Produktkomponenten, wie die in unserem Haus entwickelten Trennschalter, sind ebenfalls für eine Bemessungsspannung bis DC 3,6 kV lieferbar. Wir fertigen

  • Schienentrennschalter (EST)
  • Kleintrennschalter (EKT)
  • Doppeltrennschalter (EDT)
  • Dreifachtrennschalter (ETT)

Auch das von uns produzierte Schnellschaltmodul (SSM) ist eine Eigenentwicklung und gehört zu den wesentlichen Innovationen der Elpro. Das SSM ermöglicht ein schnelles, verschleißfreies und bi-direktionales Abschalten von Betriebs- und Fehlerströmen in Vorwärts- und Rückwärtsrichtung ohne Kontaktabbrand, da ein offener Lichtbogen beim Schalten von Betriebs- und Kurzschlussströmen vermieden wird.

Eine effiziente und effektive Überwachung sowie Steuerung von Geräten und Anlagen für Bahnanwendungen im Gleichstrombereich, wurde durch den Bau des kombinierten Schutz- und Steuergerätes (SGBA) der Elpro realisiert.

Referenzen: