Softwaresystem CARE©

Softwaresystem CARE©

Das von der Elpro entwickelte Softwaresystem CARE erweitert mit seinen technologischen Funktionen das konventionelle Leitsystem eines Speichers.

Durch Auswahl von Berechnungsverfahren und Layout kann CARE© in einer Installationsphase an reservoir- und betreiberspezifische Forderungen angepasst werden. So standardisiert CARE© die Betriebsführung auch mehrerer Speicher. Damit werden Speicher- und Sondenleistungen vergleichbar.

CARE© ermöglicht es

  • mehrere Speicher nach gleichen Kritrien zu verwalten und zu beurteilen
  • mehr als 250 Sonden pro Speicher zu überwachen
  • Sollwerte und Abschaltkriterien für Sonden zu berechnen
  • durch Prognoserechnungen rechtzeitig Problemsituationen zu erkennen
  • Fahrpläne für den Speicher zu erstellen
  • aktuelle, historische und prognostizierte Mess- und Zustandsgrößen zu visualisieren
  • Sonden- und Bohrungsdaten zu verwalten
  • Sondentests auszuwerten und Testergebnisse zu interpretieren

Durch diese Leistungen bietet
das Softwarepaket folgene Optionen:

  • Einführung eines übergreifenden Standards im Speicherbetrieb
  • Entlastung des Reservoir-Ingenieurs von schematischen Aufgaben bei der Beurteilung des Speicherzustandes und beim Erstellen von Grafiken, Auswertungen und einer schnellen Berechnung und präziser Aussagen bei der Überprüfung von Dispatcheranfragen
  • erhöhte Sicherheit im Speicherbetrieb durch genaue und zuverlässige Informationen
  • kundenspezifische Gestaltung des Layouts von Grafiken und Tabellen